Angebote für Erwachsene


Leistungsspektrum: Chirurgie / Orthopädie (Alles)


z.B. Handtherapie und Handrehabilitation nach ärztlicher Verordnung bei:

  • Verletzungen oder nach operativen Eingriffen an der oberen Extremität (Schulter, Arm, Hand) bei Zustand nach:
    - Frakturen des Unterarms und der Hand (operativ oder konservativ versorgt)
    - Bänder- Sehnen-, Kapselverletzungen
    - Luxationen, Sistorsionen
    - Dupuytren - Kontraktur (postoperativ)
    - Nervenverletzungen
    - Verbrennungen
    - Arthrodesen
    - Amputation
    - Narbenkontrakturen
    - Sympathische Reflexdystrophien
    - Rheumatische Erkrankengen
    - Distaler Radiusfraktur
    - Handwurzelfrakturen, Frakturen der Mittelhand und der Finger
    - Verletzungen und Zustand nach Operation der oberen Extremität
    - OP bei Karpaltunnelsyndrom
    - Rehabilitation der einzelnen Phasen nach Amputation, Verbrennung und anderen komplexen Handverletzungen
    - Gelenkschonendes Alltagstraining und Beratung bei rheumatischen Erkrankungen

Vorgehensweise

  • Anamnese (Krankheitsverlauf und Alltagsanforderungen)
  • Befunderhebung von:
    - Bewegungsausmaß
    - Muskelfunktion
    - Sensibilität
    - Greifqualität
    - Handkraft
    - Trophik
    - Ödem
    - Schmerz
  • Aufklärung
  • Therapie
  • Anleitung und Beratung
  • Arbeitsplatzanalyse

Therapieinhalte

  • Passive und aktive Gelenk- und Weichteilmobilisation
  • Manuelle Therapie
  • Wund-, Narben- und Kontrakturenbehandlung (apperativ und manuell)
  • Funktionstraining
  • Muskelaufbautraining
  • Sensibilitäts- und Desensibilitätstraining
  • Ödemprophylaxe, Ödembehandlung
  • Gelenkschutztraining
  • Hilfsmittelberatung und Erprobung
  • Training von physiologischen, bzw. kompensatorischen Bewegungsabläufen
  • Erarbeiten und Anleitung eines individuellen Übungsprogramms für den Alltag

Unsere Therapieschwerpunkte

  • Individuelle Einzelbehandlung
  • Differenzierte therapeutische Befunderhebung
  • Motorisch funktionelle Therapie
  • Aktivierung und Kräftigung der Muskulatur
  • Bobath-Therapie
  • kognitive Übungsbehandlung nach dem Perfetti-Konzept
  • Spiegeltherapie "dondolergo" für Neuroloische Patienten z.B. bei Pat. mit Hemiplegie oder motorisch schwerbehinderte Patienten (Chirurgie / Orthopädie)
  • Rückenzentrum
  • Feinmotorische Übungsbehandlung
  • Hirnleistungstraining und Behandlung neuropsychologischer Störungen mit dem Computerprogramm >Cogpack<
  • Schreibtraining
  • Selbsthilfetraining bei Alltagsaktivitäten
  • Beratung und Training im Gebrauch von Hilfsmitteln
  • Beratung der Angehörigen
  • Hausbehandlung

Spezielle Beratung und Vorträge nach Anfrage

Unsere grundlegenden Ziele

  • Hemmung pathologischer Bewegungsmuster, Bahnung physiologischer Bewegungen
  • Kontrakturenprophylaxe
  • Verbessern und Trainieren der Arm- und Handfunktion
  • Verbessern feinmotorischer Fertigkeiten
  • Erhalten und Verbessern der kognitiven Fähigkeiten
  • Kompensation nicht entwickelter oder verloren gegangener Funktionen und Erlernen von Ersatzstrategien
  • Entwicklung und Verbesserung von Belastungs- und Grundarbeitsfähigkeit
  • Erlangen oder Erhalten größtmöglichster Handlungskompetenz und Selbständigkeit im Alltag